Swisscom: Die grosse Fan-Aktion.

Logo Adelboden2021

Jedes Jahr kämpfen die Besten der Besten auf zwei Skiern am Chuenisbärgli in Adelboden um jede Hundertstelsekunde. Die Ski-Cracks begeistern mit grossartigem Sport und werden dabei von den vielen Fans an den Strecken frenetisch ins Ziel getragen. Ein Spektakel für Sportler und Fans. Bei den Rennen im Januar 2021 aber wird vieles anders sein: Diese Rennen finden ohne Fans statt.

Im Weltcup Tritt gefasst: Debut in Adelboden steht an

Zuers 2020

Sportler schauen meistens nach vorne, doch wenn Semyel Bissig, der am 19. Januar erst 23 Jahre alt wird, auf die ersten zwei Monate dieser Skisaison zurückschaut, hat er allen Grund, zufrieden zu sein. Und wir Fans auch! Nach dem Gewinn des Vizemeistertitels im Riesenslalom am 19. November startete er in insgesamt 12 Welt- oder Europacuprennen und platzierte sich dabei sieben Mal in den Punkterängen. Nur einmal klassierte er sich ausserhalb derselben, vier Mal schied er, teils in aussichtsreicher Position, aus.

«Ich möchte das eine oder andere Ausrufezeichen setzen!»

lech2020

Mit einem fünften Rang im Weltcup-Parallelrennen in Lech und einem vierten Platz im EC-Riesenslalom in Gurgl hat Semyel Bissig seine tolle Form unter Beweis gestellt. Vor dem Weltcupwochenende im Südtirol nimmt er für uns eine Standortbestimmung vor.

Werco Trade AG voll auf Kurs…

Werco Trade Wermelinger Semyel Carole Bissig Mueller

…mit ausgebautem Sportsponsoring, neuem Logo und starkem Halbjahresumsatz.

Die Werco Trade AG baut ihr Sportsponsoring aus. Seit einem Jahr agiert sie bereits als Co-Sponsor für den 21-jährigen Junioren- Weltmeister von 2018 Semyel Bissig. Neu übernimmt sie die Förderung auch für seine Schwester, die Ski-Athletin Carole Bissig. Diese Sponsoring-Engagements über drei Jahre und das Rebranding mit neuem Logo unterstreichen den Erfolgskurs der Schweizer Rohstoffhändlerin, welche im ersten Halbjahr 2019 neue Erfolgszahlen ausweisen konnte.

Semyel Bissig: «Das war eine wichtige Lehrsaison»

VAL DI FASSA2019

Er blickt zurück auf eine Saison, die nicht ganz die erhofften Resultate gebracht hat, der er aber dennoch Positives abgewinnen kann. Und er blickt voraus auf die neue Saison, die mit dem zweiten Teil der Rekrutenschule beginnt. Ein Gespräch mit Semyel Bissig.

Die Resultate der zurückliegenden Saison entsprachen sicher nicht ganz den grossen Hoffnungen, mit denen Du im Herbst gestartet bist. Trotzdem wirkst Du, Semyel, keineswegs unzufrieden. Kannst Du den zurückliegenden Monaten Positives abgewinnen?

Verbandssponsoren

swisscom small

raiffeisen small

helvetia small

audi small

bkw small

Hauptsponsor

wercotrade logo 2019

fb icon   Insta icon

Impressum / Datenschutz
Webdesign ahDesign.ch
Copyright ©  Semyel Bissig